Kategorie wählen
JETZT NEU! Lieferservice 1 Std gratis parken
ab € 15,- Einkauf
de
MENÜ
Jetzt suchen

Nach was wollen Sie suchen

Schließen Jetzt suchen

Rudi Eckhardt

Geschäftsführer Eckhardt Früchte Express

Schon als Kind hab ich bei meinen Eltern mitgearbeitet, somit bin ich eigentlich in der Markthalle aufgewachsen.

Rudi Eckhardt kennt die Markthalle wie seine Westentasche. Er ist einer der letzten Großhändler in der Markhtalle und auch täglich der erste vorort. Sein Arbeitstag als Obst- & Gemüsegroßhändler beginnt tagtäglich um 2.00 Uhr Früh mit den ersten Frischelieferungen.

Sein Vater, Gründer des Großhandels kam mit 16 Jahren nach Innsbruck und begann sogleich am damaligen Lebensmittel-Großhandelsplatz bei der Karlskirche mitzuarbeiten. Damit legte er den Grundstock dieses heutigen Unternehmens.

Markthalle

Was hat sich seit damals bis heute verändert?

Rudi Eckhardt

“Früher wurde die frische Ware direkt vom Acker zur Karlskirche gebracht und direkt vom Lastwagen runter verkauft. Da gabs die Markthalle in ihrer heutigen Form noch gar nicht.” Stimmt. Die Markthalle wurde ja “erst” 1960 fertiggestellt.

Markthalle

Seit wann bist du in der Markthalle tätig?

Rudi Eckhardt

“Schon als Kind hab ich bei meinen Eltern mitgearbeitet, somit bin ich eigentlich in der Markthalle aufgewachsen. Früher hatten wir auch keinen permanenten Stand in der Halle, sondern waren von April bis November im Freien als Marktstandl und nur in den Wintermonaten in der Halle. Das war schon harte Arbeit, aber es hat (fast) immer Spaß gemacht (lacht). Einfach wegen der Leute – an einem alten Handelsplatz wie diesem kennt man sich einfach & weiss sich gegenseitig

Markthalle

Die Markthalle ist für dich?

Rudi Eckhardt

Ein Stück Heimat. Auch wenn sich viel verändert hat – Die Markthalle ist und bleibt ein Platz, wo die persönliche Beratung der Kunden durch den direkten Kontakt zum Produzenten das Wichtigste ist. Deswegen kommt man(n & Frau) auch immer gerne wieder!