Spaghetti al Tonno

Ein Expert:innen Tipp von Raffaele Loiudice, Da Raffaele

Wenn du auf der Suche nach einem authentischen, italienischen Geschmackserlebnis bist, dann solltest du die Spaghetti a Tonno von Da Raffaele unbedingt probieren. Dieses Gericht besticht durch seine Einfachheit und die Verwendung frischer, hochwertiger Zutaten.

Zutaten, die den Unterschied machen:

  • Thunfisch
  • Kapern
  • Petersilie
  • Knoblauch
  • Passierte Tomaten
  • Vino Bianco, trocken
  • Olivenöl

Zubereitung:

  1. Spaghetti: Koche die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente. Hebe etwas Kochwasser auf, um die Sauce später zu verdünnen, falls nötig.

  2. Vorbereitung: Hacke den Knoblauch fein und die Petersilie grob.

  3. Anbraten: Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Gib den Knoblauch hinzu und brate ihn an, bis er duftet, aber nicht braun wird.

  4. Thunfisch & Petersilie hinzufügen: Füge den Thunfisch und die Petersilie hinzu.

  5. Ablöschen: Lösche den Thunfisch mit dem Vino Bianco ab und lasse die Flüssigkeit leicht einkochen, damit sich die Aromen verbinden und der Alkohol verkocht.

  6. Kapern: Gib die Kapern in die Pfanne und vermische alles gut.

  7. Vermengen: Mische die gekochten Spaghetti unter die Thunfisch-Mischung. Falls die Sauce zu dick ist, füge etwas vom Kochwasser der Spaghetti hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

  8. Servieren: Richte die Spaghetti a Tonno auf Tellern an und garniere sie mit etwas frischer Petersilie, Olivenöl, Salz & Pfeffer.

Weitere Tipps & Rezeptideen

Spaghetti al TonnoDie Eleganz des TrüffelkäsesLammbraten mit Ratatouille und Kartoffeln
Zurück zur Übersicht
close
rotate
close

Kundeninformation:

Betriebsurlaube
Soultans 25.08. - 08.09
Brotschmiede 26.08 - 03.09
Da Raffaele 26.08 - 03.09