Tiroler Tomaten

Ein Experten Tipp von Max Steidle, Genuss Max

Generell gibt es österreichische Tomaten mittlerweile fast ganzjährig bei uns zu haben, die allseits beliebten und außerordentlich schmackhaften Raritäten-Tomaten wachsen aber nur in einem sehr begrenzten Zeitraum.

Max Steidle, Genuss Max

Wie kam es zu den alten Tomatensorten?
Es handelt sich bei den Fleischtomaten in meinem Sortiment um alte Sorten. Diese wurden früher von einem Tomatenzüchter gezogen, der auf dem Jakobsweg bei verschiedenen Bäuerinnen die Tomaten als Kostprobe bekommen hatte. Mit den Tomaten bekam er die Samen und zog sie auf.

Die Raritäten
Die ersten Fleischtomaten kommen, je nach Witterung, Anfang Juli und sind nur bis Ende September erhältlich. Die Raritäten zeichnen sich durch einen intensiven Geschmack, bunte Farben und individuelle Formen aus. Von fruchtig, über süß, bis hin zu salzig sind alle Geschmacksrichtungen vertreten. Auch wenn sie ab und zu nicht schön und ebenmäßig aussehen, kann man sich merken: je zerfurchter und zerklüfteter die Tomate ist, desto intensiver ist sie im Geschmack! Es lohnt sich also, nicht nur auf die Optik zu achten.

Die Ananas-Tomate
Besonders süß sind die beliebten Ananas-Tomaten, die durch ihre gelbe Farbe und die rote Spitze zu erkennen sind. Die Stauden der Ananas-Tomate sind im Verhältnis zur großen Frucht klein und tragen besonders am Anfang der Tomatensaison alle Früchte auf einmal und bekommen im weiteren Verlauf kaum neue Früchte nach, weshalb es die Ananas-Tomate nur für kurze Zeit gibt. Sie eignet sich gut für ein Sugo.

Die Dunkle Lilac-Tomate
Eine weitere Favoritensorte ist die dunkle Lilac- Tomate, die, wie der Name schon sagt, eine lila Farbe mit grünem Verlauf hat. Auch das Fruchtfleisch ist dunkel gefärbt und besonders fleischig. Die Lilac eignet sich deshalb besonders gut für Caprese oder Salate.

Deine perfekte Tomate
So individuell die Tomaten sind, sind auch die Geschmäcker und da jede Sorte ein wenig anders ist, ist es am besten, wenn du selbst durchprobierst und deinen Favoriten findest. Aber einen Tipp haben wir noch für dich: eine Mischung aus mehreren Sorten schmeckt meistens am besten! Also fange an zu kombinieren und du wirst deine perfekte Mischung oder einzelne Tomate für deinen Anlass finden.

Weitere Tipps & Rezeptideen

Tiroler TomatenKürbisknödelSüßwasserfisch richtig filetieren
Zurück zur Übersicht
close
rotate