Wolfsbarsch richtig filetieren

Expert:innen Tipp von Sylvia Sailer, Fischhandel & Restaurant, Fisch Peer

Im vorherigen Expert:innen Tipp hat dir Sylvia gezeigt, wie ein Süßwasserfisch, eine Bachforelle richtig filetiert wird. Jetzt ist ein Wolfsbarsch dran.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Bereite dich mit einem scharfen Fischmesser und einer robusten Unterlage vor.
  2. Schneide oberhalb der Gräte, am Rücken des Fisches entlang
  3. Trenne die Gräten ganz vom Fleisch und halbiere den Fisch.
  4. Löse das Filet hinter dem Kopf des Fisches ab.
  5. Wiederhole die Schritte auf der anderen Seite.
  6. Schneide die groben Gräten heraus.


Weitere Tipps für den richtigen Fisch:

Überprüfe, ob der Fisch, den du kaufst, frisch ist.
Dies kannst du tun, in dem du die Kiemen des Fisches und die Oberflächenbeschaffenheit checkst. Sind die Kiemen rot und der Fisch leicht glitschig, so ist er frisch. Wenn das der Fall ist, kannst du kleine Gräten beim Filetieren im Fisch lassen, diese sollten demnach recht weich und ungefährlich beim Verzehr sein.

Weitere Tipps & Rezeptideen

Zucchini – der SommerkürbisApfel Ingwer ChutneyTiroler Tomaten
Zurück zur Übersicht
close
rotate