Austern und Fischspezialitäten zu Silvester

Ein Expert:innen Tipp von Sylvia Sailer, Fischhandel & Restaurant, Fisch Peer

Zu Silvester ist es beliebt, Austern und andere Fischspezialitäten zu servieren. Wie du die Austern richtig öffnest und zubereitest und was Sylvia als Fischexpertin noch zu Silvester empfiehlt, erfährst du im folgenden Expert:innen Tipp.

Weitere Fischspezialitäten:

Zu Silvester gehört bei vielen der Fisch auf den Tisch. Wir zeigen dir unsere Favoriten für den Rutsch ins neue Jahr, lass dich überraschen.

  • Ganze Makrele, geräuchert
  • Makrelenfilets, geräuchert, mit Paprika, Pfeffer, Knoblauch oder Natur
  • Räucherlachs
  • Graved Lachs
  • Lachszöpfe, geräuchert, mit Pfeffer, Knoblauch oder Natur, dazu Honig Senf Sauce
  • Ganze Forelle, hausgeräuchert
  • Forellenfilets, hausgeräuchert
  • Schillerlocke

Austern Öffnen:

Das Öffnen an sich ist keine Kunst, für die Austern mit Zitrone oder Schalottenvinigrette auf Eis benötigst du aber am besten bestimmte Utensilien.
Kettenhandschuhe & ein Austernmesser helfen dir dabei, die Austern zu knacken und dich nicht zu verletzen. Halte die Auster mit einem Küchentuch auf dem Tisch oder einem Brett fest und setze das Austernmesser an der seitlichen Spitze an. Drücke nun fest in den Spalt der beiden Austernhälften und knacke sie so. Löse den oberen Teil und kratze vorsichtig das Fleisch von der Schale.

Serviere sie nun auf Eis und mit Zitrone oder unserem Schalottenvinigrette.

Servierempfehlung:
Die Cap Horn Austern aus einer Aqua Kultur in Frankreich lassen sich nicht nur gut öffnen, sie sind auch äußerst schmackhaft und frisch. Ein guter Champagner, Sekt oder Wein passen ausgezeichnet zum Fest und den Austern. Zu Fischfondue oder Fischen in Salzkruste passen sie ebenfalls gut als Vorspeise.

Weitere Tipps & Rezeptideen

Rosen lange frisch haltenDer Franciacorta, ein Schaumwein aus der LombardeiBienenwachskerzen
Zurück zur Übersicht
close
rotate