Hähnchen mit Salzzitronen & grünen Oliven im Tajine

Ein Rezept von Touareg Gewürze

Wer mal nach etwas anderem zu Weihnachten sucht und sich in der orientalischen Küche ausprobieren will, der findet in diesem Rezept von Sabine, Touareg Gewürze eventuell seinen Weihnachtsstern. Händl aus der Tajine mit Salzzitrone, Oliven und Kartoffeln. Die Tajine ist ein klassisches Utensil aus Marokko oder Tunesien, welches sich optimal zum Schmoren von Gerichten eignet. In ihr wird Fleisch, Fisch und Gemüse zum Anbeißen zart. Hat man erstmal alle Zutaten zusammen, ist das Kochen ein Kinderspiel. Alles kommt in die Tajine und wird für längere Zeit geschmort, lediglich die Flüssigkeit sollte überprüft werden, damit nichts anbrennt. Und fertig ist der Gaumenschmaus.

Zutaten (2 Personen)

  • 2 Händlkeulen von der Maispoularde
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Soloknoblauch
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 3 Zweige frischer Koriander
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 5 Safranfäden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 1 TL
  • Kurkuma
  • 1 TL Ras el Hanout
  • 2 mehlige Kartoffeln
  • 1 marokkanische Salzzitrone
  • 100 g grüne Oliven

Zubereitung

Die Händlkeulen, abwaschen, trockentupfen und mit etwas Ras el Hanout, Salz, Pfeffer und Kurkuma einreiben und für 3 Stunden Marinieren.

Die Tajine 10 Min. wässern. Die Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Koriander fein hacken.

Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze in der Tajine mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Kreuzkümmel, Safran und Paprikapulver dazugeben, nach belieben salzen und pfeffern, dann mit der Brühe ablöschen und die gehackten Kräuter unterrühren.

Jetzt kommt das Händl in die Tajine. Wende es von allen Seiten in der Soße und lasse es bei mittlerer Hitze für 40-60 Min. schmoren, bis sich das Fleisch vom Knochen lösen lässt. Hin und wieder die Flüssigkeit kontrollieren und unterrühren.

Schäle die Kartoffeln, schneide die Salzzitronen in kleine Stücke und gebe sie 20 Min. vor Ende der Garzeit zusammen mit den Oliven in die Tajine. Lasse alles zusammen fertig garen.

Weitere Tipps & Rezeptideen

Hähnchen mit Salzzitronen & grünen Oliven im TajineSchwarzer Rettich gegen HustenTiroler Erdäpfel
Zurück zur Übersicht
close
rotate