Spargelgerichte für Gourmets

Ein Expert:innen Tipp von Oliver, Achleitners Hausmannskost

Wer Achleitners kennt, weiß, dass es bei ihnen über die klassische Hausmannskost hinaus geht. Hausgemachte Nudeln, feinste Delikatessen und hochwertige Produkte schmücken ihr Sortiment. Auch in der Spargelsaison kommen zahlreiche Schmankerl auf den Tisch, welche erstklassigen Spargel mit Allbekanntem und Neuem kombinieren.

Zubereitung der Schlutzkrapfen mit Spargel:
Um die Schlutzkrapfen mit Spargel zuzubereiten, folge bitte den Anweisungen auf der Verpackungsrückseite im Kochtopf oder Kombidämpfer. Als Expertentipp empfehlen wir dir, die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zu erwärmen, bis sie leicht braun wird. Gib dann die Schlutzkrapfen in die Pfanne und schwinge sie darin. Richte die fertigen Krapfen auf einem Teller an, bestreue sie mit Parmesan und verfeinere sie mit frischem Schnittlauch. Wir wünschen dir viel Spaß beim Genießen!

Zubereitung des Risotto mit Spargel:
Gib das Risotto aus der Verpackung in eine vorbereitete Pfanne mit Olivenöl und erwärme es. Richte das Risotto auf einem Teller an und bestreue es mit einer Prise Pfeffer und Parmesan. Buon apetito! Für all die, die es gerne schnell und trotzdem köstlich haben wollen, eignet sich das Risotto auch für die Mikrowelle. Deine Mittagspause auf der Arbeit ist ab sofort gerettet.

Zubereitung der frischen & handgemachten Tortellini mit Spargel:
Gib die frischen Tortellini in leicht gesalzenes kochendes Wasser und koche sie etwa 3-4 Minuten lang. Gieße die Tortellini ab und schwinge sie in einer Pfanne mit zerlassener Butter oder Olivenöl. Richte die fertigen Tortellini auf einem Teller an und bestreue sie mit frisch geriebenem Parmesan.

Tipp 2:
Die Tortellini lassen sich auch hervorragend in einem sommerlich leichten Salat verwenden. Dafür kochst du sie einfach 3-4 Minuten lang, gießt sie ab, lässt sie etwas abkühlen und gibst sie dann zum vorbereiteten Salat. Mariniere den Salat und hebe die Tortellini vorsichtig unter.

Wenn du heiß auf mehr bist, steht dir Oliver gerne in unserer Markthalle zur Verfügung und gibt dir Tipps für die Zubereitung seiner Gerichte. ACHTUNG!!! Der Hunger ist vorprogrammiert!

Weitere Tipps & Rezeptideen

Eierschwammerl aus TirolDie Vielfalt des Raclette KäseKürbisknödel
Zurück zur Übersicht
close
rotate